Logo Tolsma-Grisnich

Neues Möhrenlager von 800 Tonnen in Deutschland

17 April 2020

Im Jahr 2019 begann ein Kunde in Süddeutschland mit dem Bau eines Möhrenlagers. Tolsma-Grisnich hat dieses Lager mit einer Kühleinheit auf Grundlage von natürlichem Kältemittel ausgestattet. Der Lagerraum ist für die Kapazität von insgesamt 800 Tonnen Mören ausgelegt wurden.

Der Kälteerzeuger Tolma- GCU-I (Green Cool Unit-Indirect) wurde Kälteleistungsbezogen für dieses Projekt verbaut. Der Chiller wird mit natürlichem Kältemittel R290 (Propan) geliefert. Der GCU-I von Tolsma ist besonders geeignet zur Lagerung von unterschiedlichen Produkten, die einen verschieden Anspruch an Lagerungsklimaten aufweisen. Mit dem indirekten Kühlsystem kann in den unterschiedlichen Zellen mit differierenden Temperaturen gelagert werden. Mit Kühlanlagen, die Propan als Kläteträger verwenden, sind Sie auch für die Zukunft gut aufgestellt. Das Kühlsystem mit natürlichem Kältemittel eignet sich z.B.für Kartoffeln, Zwiebeln und Möhren in Kisten.- und Flachlagern. Dieses Kühlsystem wird gesteuert über den intelligenten Vision Control-Klimacomputer.

Merkmale GCU-I:

  • Energieeffizient
  • Intelligente Steuerung
  • Minimale Eintrocknung (Gewichtsverlust) der Produkte
  • Unterschiedliche Zellen mit verschiedenen Temperaturen kühlen
  • Minimale Menge von synthetischem Kühlmittel nötig

Diese Website verwendet Cookies. Mehr Informationen Akzeptieren